Vertalo, tZERO bringen Immobilien im Wert von 300 Mio. USD in die Tezos-Blockchain

Bei der ersten Transaktion auf seiner neuen Tokenisierungsplattform arbeitet das Blockchain-Beratungsunternehmen Advantage Blockchain mit Vertalo und dem alternativen Handelssystem tZERO zusammen, um das Portfolio der Klasse-A-Immobilien eines Boutique-Unternehmens zu tokenisieren, teilten die Unternehmen CoinDesk mit.

Der digitale Transferagent Vertalo hilft dabei, Immobilien im Wert von 300 Millionen US-Dollar zu vermarkten

Das Portfolio gehört dem in Pennsylvania ansässigen Real Estate Capital Management, und Advantage plant, das Bitcoin Gemini Portfolio schrittweise zu kennzeichnen, beginnend mit 90 Millionen US-Dollar an Büro- und Hotelimmobilien in den nächsten drei Monaten, sagte Alec Beckman, Präsident des Beratungsunternehmens. Hotels in Pennsylvania und Costa Rica werden als erste in den Deal einbezogen.

Die Partnerschaft mit mehreren Unternehmen bildet die Grundlage für einen stetigen Strom von Immobilien-Tokenisierungsprojekten für Immobilien und Immobilieninvestment-Trusts in Philadelphia und anderen Teilen des Nordostens der USA, sagte Dave Hendricks, CEO von Vertalo.

Die digitalen Darstellungen von Immobilienaktien werden die ersten Sicherheitstoken auf der Plattform von tZERO sein und neben dem Private-Equity-Token von tZERO, TZEROP, und den Vorzugsaktien der digitalen Abstimmungsserie A-1 von Overstock gehandelt werden, sagte Saum Noursalehi, CEO von tZERO.

„Anstatt einmalige Geschäfte zu machen … arbeiten wir zusammen und können auf diese Weise skalieren“, sagte Noursalehi. „Wir sind die liquideste Plattform für Sicherheitstoken. Wir sollten im zweiten Quartal einen eigenen Broker-Händler im Einzelhandel haben und weitere vier bis fünf Broker-Dealer unter Vertrag nehmen, um Sicherheitstoken auf unserer Plattform zu integrieren und zu handeln. “

Laut Hendricks von Vertalo befinden sich bereits 55 zusätzliche Fonds in der Pipeline, die darauf warten, mit der Tokenisierung zu beginnen.

Bitcoin

Vertalo arbeitet mit vier anderen Firmen zusammen, die Advantage ähnlich sind und Zugang zu mehr Geldern bieten

Über Vertalo wird Advantage die Tezos-Blockchain verwenden, um die Immobilien zu kennzeichnen. Auf tZERO können sich Anleger über die Dinosaur Financial Group, einen Broker-Dealer mit Kundenkontakt, für den Handel mit Token anmelden. Die Token werden vom in Nevada ansässigen Prime Trust verwahrt.

In der Vergangenheit wurde die Tokenisierung von Immobilien als eine Möglichkeit angesehen, den Handel mit Immobilieninvestitionen zu vereinfachen. Der Handel mit Immobilien erfordert normalerweise die Suche nach einem Käufer und die Übertragung von Papierzertifikaten an eine Zentrale.

„Wenn Sie ein Gebäude besitzen und planen, es fünf Jahre lang zu besitzen und den Wert zu verbessern, sind die Kosten für Kauf und Verkauf teuer“, sagte Gary Brandeis, Präsident von Real Estate Capital Management. „Der Wert, den Sie schaffen müssen, ist erheblich. … Sie müssen es nachholen, um in Immobilien ein- und auszusteigen. “

Die Immobilien in diesem Portfolio stehen nun allen Investoren offen, anstatt nur akkreditierten, sagte Marc Paquin, Mitbegründer und Chief Operating Officer bei Advantage – auch nicht akkreditierten Investoren in den USA.

Während frühere Bemühungen zur Tokenisierung von Immobilien aufgrund des geringen Investoreninteresses gescheitert sind, möchte Vertalo Managern helfen, die die Back-Office-Effizienz verbessern und mehr Liquidität schaffen möchten, sagte Hendricks.

Vertalo hat Vereinbarungen mit Firmen getroffen, die Immobilien auf der ganzen Welt vermarkten. Advantage ist jedoch die erste Firma, die sich auf die Vermarktung von Immobilien spezialisiert hat und sich dafür entscheidet, alle ihre Geschäfte über Vertalo abzuwickeln.

„Bisher war es aufgrund unserer Integration mit [alternativen Handelssystemen] wie tZERO und Depotbanken wie Prime Trust nicht wirklich möglich, konforme Sekundärmärkte zu schaffen und zu ermöglichen“, sagte Hendricks. „Diese Zeit ist jetzt.“

Hendricks sagte, er habe die Vertalo Real Estate Platform als Instrument für Immobilieninhaber, Investoren und Fondsmanager entwickelt, um aktuelle Investitionen zu kennzeichnen, anstatt Immobilien zu kennzeichnen und neue Investoren für diese Sicherheitstoken zu finden.

„Wenn Sie in den USA eine STO mit einem Reg D durchführen, müssen Sie ein Jahr warten, bis diese handelbar sind“, sagte Hendricks. Da der Deal Immobilien mit bestehenden Investoren symbolisiert, sagte er: „Diese Aktien können sofort notiert und sofort gehandelt werden.“

Dieser erste Lizenznehmer repräsentiert eine Verschiebung im Tokenisierungsmodell des Transferagenten. Während geplant ist, weiterhin Sicherheitstoken für die Beschaffung von Immobilien zu verwenden, strebt das Unternehmen nun den Aufbau eines stabileren Sekundärmarkts an.

„Wir arbeiten jetzt mit Fondsmanagern zusammen, denen das Vermögen bereits gehört“, sagte Hendricks. „Wir verwenden kein Sicherheitstoken, um Geld zu sammeln. Wir nutzen die Technologie, um Kosten zu senken und Geld zu sparen. “

Große Spieler steigen wieder in Bitcoin ein

Während Bitcoin versucht, oberhalb von $7.000 Fuß zu fassen, stellen Analysten fest, dass die Daten zeigen, dass große Marktteilnehmer derzeit wieder auf Bitcoin zurückgreifen, was ein Zeichen dafür sein könnte, dass in den kommenden Tagen und Wochen weitere Volatilität bevorsteht.

Händler steigen wieder ein

Händler scheinen zu glauben, dass diese nächste Bewegung Bären begünstigen wird, da die Benchmark-Kryptowährung auf der beliebten Kryptowährungs-Handelsplattform Bitmex noch nicht die gleichen Tiefstände erreicht hat, was bedeutet, dass ein Rückgang auf dieses Niveau unmittelbar bevorstehen könnte.

Bitcoin versucht, sich über $7.000 zu stabilisieren

Bitcoin wird derzeit um etwas mehr als 4% zu seinem aktuellen Preis von $7.050 gehandelt, was einen bemerkenswerten Anstieg von den jüngsten Tiefstständen von unter $6.800 markiert, die gestern festgelegt wurden, als die Kryptowährung über einen längeren Zeitraum um dieses Niveau schwebte.

Die Reaktion auf die Unterstützung, die sich um dieses Niveau herum etabliert hat, ist in naher Zukunft sicherlich ein zinsbullisches Zeichen, obwohl Bitcoin Code technisch immer noch etwas schwach bleibt, solange es unter seinem Widerstand bei $7.200 und $7.500 bleibt.

Bei $ 7.200 hatte die Krypto-Währung eine bemerkenswerte Unterstützung gefunden, als sie sich in einer Konsolidierungsphase innerhalb der unteren $ 7.000-Region befand, wobei sie bei $ 7.500 auf starken Widerstand stieß.

Analysten scheinen nicht zu erwarten, dass diese Niveaus noch überwunden werden, da ein prominenter Händler namens Mac kürzlich bemerkte, dass er davon ausgeht, dass die BTC an der Bitmex bei $6.600 ihre gleichen Tiefststände erreichen wird, bevor sie in der Lage ist, noch höher zu klettern.

„Gleiche Tiefststände $6600 – mex. Ich glaube nicht, dass ich jemals gesehen habe, dass gleiche Tiefststände nicht erreicht wurden, also ja, wir gehen jetzt oder später dorthin“, bemerkte er.

Wenn man sich das Diagramm ansieht, auf das er sich im vorherigen Tweet bezog, scheint es so, als ob er dem Krypto einen zinsbullischen Aufschwung von diesem Niveau vorwegnimmt.

BTC Buy Walls deuten darauf hin, dass große Spieler in den Markt einsteigen

Red – ein hoch angesehener Krypto-Händler – erklärte kürzlich in einem Tweet, dass die massiven Bitcoin-Kauf- und -Verkaufswände, mit denen es derzeit zu kämpfen hat, darauf hinzudeuten scheinen, dass ein oder mehrere Hauptakteure beschlossen haben, wieder in den Markt einzusteigen.

„Meine Meinung zu den massiven Mauern ist die Entscheidung eines oder mehrerer Spieler, wieder in den Markt einzusteigen. Jedenfalls neigen diese Bärenwimpel dazu, Kurzfilme zu fangen, es ist auch Sonntag… Sie wissen, wie es läuft. Ich schätze, wir sehen etwas über diesem Wimpel, etwa 7.000 für OKF, ~7070 auf Mex,“ sagte er.

 

Jedenfalls neigen diese Bärenwimpel dazu, Shorts zu fangen, es ist auch Sonntag… Sie wissen ja, wie es läuft. Ich schätze, wir sehen etwas über diesem Wimpel, etwa 7.000 für OKF, ~7070 auf Mex. $BTC
Dies scheint darauf hinzudeuten, dass Bitcoin höher steigen könnte, da Bullen versuchen, Shorts zu fangen, worauf ein starker Rückgang folgen könnte.