Viktor Blom verdient Millionen

Viktor Blom, besser bekannt als Isildur1 in der Poker-Community, hat Millionen von Dollar mit sehr aggressiver Taktik im Online-Poker gemacht. Seine Lieblings-Version von Poker zu spielen ist No-Limit Texas Hold’em, da er viel Erfolg dieses Spiel gefunden hat. Seine Identität blieb ein Geheimnis bis zum Januar 2011, als er Pokerstar Pro Team.

Blom Geschichte beinhaltet viele vernichtende Tiefen und berauschende Höhen. Es ist nicht ungewöhnlich zu hören, dass er über Nacht Millionen von Dollar gewonnen oder verloren. Doch nur 24 Jahre alt, sind große Dinge von Blom in der Zukunft erwartet, wie er vermutet, ist eine Poker-Legende in der Herstellung zu sein.

Frühen Lebensjahren

Viktor Blom in der Welt im September 1990 in der Nähe von Göteborg, Schweden. Er war der jüngste von drei Geschwistern, zwei ältere Schwestern und einen älteren Bruder namens Sebastian. Victor Blom gelernt, wie No-Limit Texas Hold’em von seinem älteren Bruder zu spielen, als er gerade 14 Jahre alt war, ließ seinen Bruder beeindruckt davon, wie schnell nahm er auf dem Spielfeld auf.

Blom genossen Pokern so sehr, dass er eine Gruppe von Freunden gesammelt für eine $ 5 Buy-in während der Mittagspause in der Schule zu spielen. An einem Punkt mehr als fünfundzwanzig Schüler waren mit ihm regelmäßig.

Um die Zeit seinen nächsten Geburtstags, Blom und sein Bruder beschlossen, ein Konto bei einer Online-Poker-Site einzurichten. Schon früh setzten sie fünfte bei einem Turnier Multi-Tisch, sie $ 300, die eine Menge Geld für sie war zu der Zeit zu gewinnen.

Schließlich Blom Bruder setzte ihn Blom90 unter dem Benutzernamen bei PartyPoker.com mit seinem eigenen Konto. Blom hatte keine Angst, Risiken zu übernehmen, ständig $ 500 Sit-and-Go-Turniere eingeben. Innerhalb weniger Monate hatte er über $ 275.000 gewonnen Online-Poker zu spielen. Blom gehalten Risiken, mit immer höheren Einsätzen jedes Mal zu spielen. Er verarmte schließlich seine gesamte Bankroll, verheerenden ihn und bringt ihm eine lange Pause von Poker zu nehmen.

Online Poker Karriere

Nach der Einnahme von etwa einem Jahr aus, kam Blom bei PartyPoker.com sein Konto mit voller Wucht zu reaktivieren zurück. Es dauerte nur zwei Tage ihn seine Kaution in Höhe von $ 2500 zu multiplizieren in mehr als $ 200.000 und bei der zweiwöchigen Marke hatte er $ 1,7 Millionen in Gesamtgewinn erreicht. obwohl nach diesen ersten zwei Wochen hat er nicht viel Erfolg haben, so dass er einen neuen Standort finden links.

Dies ist, wenn Blom Voll Tilt Poker und wirklich begonnen gefunden andere Spieler aufmerksam zu machen. Sein Benutzername war Isildur1, und er begann, schnell zu spielen gegen bekannte Pokerprofis wie Phil Ivey und Patrik Antonius, inzwischen seine wahre Identität geheim bleibt.

Re-Raises und große Täuschungen waren ein großer Teil seiner sehr aggressiven Strategie. Im Jahr 2008 wurde in den skandinavischen Poker Awards Blom unter dem Chat-Namen Isildur1 für den Rookie des Jahres nominiert. Blom weigerte sich jedoch in Angst zu zeigen, dass seine Identität in die Vereinigten Staaten auslaufen könnten.

Blom würde oft gewinnen und in nur wenigen Tagen Millionen von Dollar verlieren, immer hohe Risiken auf dem Weg nehmen. Blom herausgefordert auch Phil Ivey, ein renommierten Pokerspieler, zu einem No-Limit Hold’em Spiel, wo er eine Menge von mehr als $ 3.000.000 entstanden ist. Trotz seiner Leistung wurde Blom geehrt zu wissen, dass Ivey in einem Interview erklärt, dass Isildur1 war der schwierigste Gegner er je hatte.

Blom ging Gesicht mit Tom Dwan Gesicht, einer der Top-Online-Heads-Up Hold’em Spieler, in einem einwöchigen Turnier, das in sechs aufeinander folgenden Tabellen gespielt. Bis zum Ende der Woche hatte Blom auf dem größten Lauf in der Geschichte des Online-Poker gegangen, etwa $ 4 Millionen zu gewinnen und verlassen Dwan sprachlos.

Am 8. Dezember nahm 2009 Blom seinen bisher größten Schlag, als er gegen Brian Hastings während einer Runde von No-Limit Omaha verloren, ihn insgesamt 4,2 Millionen Dollar kosten, die der größte Verlust in allen Online-Poker-Geschichte war. Es wurde später entdeckt, dass Hastings zusammen mit einigen anderen Spielern Informationen undichten Blom am häufigsten verwendeten Strategien und Techniken geteilt hatte, die wahrscheinlich ist, wie Hastings das Spiel gewonnen.

Pokerstars angeboten Blom eine Patenschaft im Austausch für ihn, ihnen zu helfen, ein Vier-Tisch Turnierspiel von No Limit Hold’em und Pot Limit Omaha genannt zu starten „Superstar Showdown“, die bei den Einsätzen von $ 50 / $ 100 für 2500 für jeden offen war Hände.

Nach Blom und Pokerstars eine Einigung erzielt wurde Blom Identität freigegeben, und die Welt wusste nun, dass Viktor Blom das Gesicht von Isildur1 war. Blom konnte nicht mehr verstecken, so begann er tatsächlich Live-Turnieren teilnehmen. Früh im Jahr 2012, bei Pokerstar Caribbean Adventure, gewann er das erste Live-Turnier seiner Karriere bei knapp über 1,25 Millionen Dollar.